Goto to page content

Behandlungsangebot

Unser Behandlungsangebot

Sie möchten, dass Ihr Lächeln noch schöner wird? Sie möchten an Ausstrahlung und Sympathie gewinnen? Sie möchten, dass Ihre Kinder ein Leben lang gesund zubeißen können? Als erfahrenes Team ist es unser Anliegen, die kieferorthopädische Behandlung für Sie und Ihre Kinder so angenehm wie möglich zu gestalten. Unsere Patienten stehen bei uns stets im Mittelpunkt. Das Leistungsspektrum unserer Praxis konzentriert sich insbesondere auf die Bereiche der (ästhetischen) festsitzenden Zahnspangen für Kinder und Erwachsene sowie Behandlungen mit dem Invisalign®-System. Unser Team verfügt dabei über das notwendige Know-How, um auch komplexere Zahnfehlstellungen und Kieferfehlstellungen behandeln zu können.

Ein einfühlsames Team

Als erfahrenes Team steht für uns der Bereich der zahnärztlichen Prävention im Vordergrund. In diesem Sinne empfehlen wir rechtzeitige kieferorthopädische Kontrollen, um mögliche Zahn- und Kieferfehlstellungen frühzeitig erkennen zu können. Unsere zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Behandlungskonzepte erstrecken sich dabei von der Beratung und Diagnostik über die Kosten- und Behandlungsplanung bis hin zur Behandlungsdurchführung. Daneben stehen wir den Patientinnen und Patienten beratend zum Thema Zahnpflege zur Seite, insbesondere im Bereich der festsitzenden Zahnspangen (Multibandtechnik). In diesem Zusammenhang begleiten wir Sie in unserer Praxis selbstverständlich auch in der sogenannten Retentionsphase, um die korrigierte Stellung der Zähne auch nach dem Tragen der festen Zahnspange zu sichern und das Behandlungsergebnis zu stabilisieren.

Neben den festsitzenden Zahnspangen arbeiten wir – abhängig von der Diagnose bzw. der Ausgangssituation – auch mit vielseitigen herausnehmbaren Geräte. Sog. aktive oder „Schwarz’sche“ Platten werden häufig eingesetzt, wenn einzelne Zähne gekippt werden müssen oder der Kiefer verbreitert werden soll: In diese Zahnspangen aus farbigem Kunststoff werden kleine Federn und Schrauben eingearbeitet. Funktionskieferorthopädische Geräte werden wiederum angewendet, um eine unkorrekte Bisslage zu normalisieren. Hierzu zählen unter anderem der Aktivator und Bionator. Sind eine Bisslagen-Korrektur mit zusätzlicher Einzelzahnbewegung oder Kieferverbreiterung erforderlich, kommt die Vorschub- bzw. Rückschubdoppelplatte zum Einsatz.

Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen

Patienten mit Kiefergelenksproblemen weisen oftmals auch Zahnfehlstellungen auf. Für ein harmonisches Kausystem ist ein Gleichgewischt zwischen Zahnstellung, Kiefergelenk und Muskelaktivität notwendig. Liegt eine Zahnfehlstellung vor, kann eine Verbesserung der Verzahnung wirkungsvolle Abhilfe schaffen. Eine Fehlstellung lässt sich mittels einer diagnostischen Vorbehandlung feststellen. Bei der Behandlung verfolgen wir das Ziel, die Kontakte der Zähne gleichmäßig zu gestalten, um Beschwerden und Schmerzen vorzubeugen. Die sog. Präprothetik (vorgelagerte kieferorthopädische Therapie) ermöglicht eine signifikante Verbesserung einer zuvor prothetisch ungünstigen Ausgangssituation, wenn zum Beispiel die Position von Zähnen korrigiert werden soll, um eine Behandlung mittels Brücken oder Implantaten zu ermöglichen bzw. zu optimieren.

Zahnarztpraxis mit modernster Technik und Ausstattung

In unserer Praxis in Vaduz finden Sie eine technische Ausstattung, die seinesgleichen sucht. Die Behandlungseinheiten, die Geräte, die Instrumente und die Behandlungsmaterialien sind alle auf dem neusten technischen Stand. Alle modernen diagnostischen Methoden, wie digitales Röntgen, und fortschrittliche Behandlungsmethoden wie unsichtbare Zahnspangen, finden bei uns Anwendung. Des Weiteren bieten wir Ihnen und Ihrem Kind viel Flexibilität durch die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und kompeteten Team eines externen zahntechnischen Labors. Dadurch können Reparaturen und Anpassungen rasch und unkompliziert vorgenommen und die Terminvergabe flexibel gestaltet werden. So erhalten Sie oder Ihr Kind die entsprechende Apparatur immer „on time“.