Goto to page content

Kiefergelenk Schmerztherapie

Leiden Sie unter Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Kiefergelenkschmerzen, Kiefergelenkknacken oder Tinitus? Grund dafür kann ein Ungleichgewicht oder eine Fehlbelastung der Zähne, Gelenke und der Muskulatur sein. In gewissen Fällen können die Beschwerden so weit führen, dass die Körperstatik aus dem Gleichgewicht gebracht wird. Durch eine individuelle Aufbissschiene werden die akuten Beschwerden behandelt und das Kiefergelenk in seine physiologische Position bewegt. In einem zweiten Schritt wird – sofern notwendig – durch eine kieferorthopädische Therapie ein Dauerzustand dieses stabilen, entlasteten Zustandes erreicht.